Viele moderne Fahrzeuge sind mit Scheibenbremsen hinten wegen ihrer Überlegenheit gegenüber Trommelbremsen hinten . Brems Bild durch Jan Will von Fotolia.com

Der Mazda 626 wurde 1979 eingeführt, es erlebt fünf Generationen-Redesigns, aber es war nicht bis zu seinem fünften und letzten Generation, die es vorgestellten größere Räder undScheibenbremsen hinten.Die Kombination von Bemühungen mit der Ford Motor Company, der Mazda 626 wurde als der importierten Version des Ford Probe, trotz der Tatsache, dass es in den Vereinigten Staaten produziert.Scheibenbremsen hinten arbeiten besser als die Trommelbremsen hinten, kann aber mehr Service und Ersatz als Trommelbremsen erfordern.

Things Gefördert Sie

  • Brick oder eine kleine Länge der dicken Holz
  • Tire Mutter Entfernen Sie benötigenWerkzeug
  • Jack und Jack steht
  • Ratchet und Metrik-Buchse eingestellt
  • Schlitz-Schraubendreher
  • 2-Fuß-Länge dauerhafte Draht
  • 12-Zoll-Kanal-Schleusen
  • Ersatzbremsbeläge
  • Silikon Bremsfett
  • Ersatz Rotoren (falls zutreffend)
  • Bremsen und Teilereiniger Spray (fal
    ls zutreffend)
  • einstellbare Drehmomentschlüssel mit geeigneten Antriebs Metrik-Buchse eingestellt

Anleitung

  1. Wedge einen Ziegelstein oder eine kleine Länge der dicken Holz vor einer der Vorderreifen des 626auf einer ebenen Fläche sicher zum Heben und Tragen des Autos.Achten Sie darauf, das Fahrzeug im Park oder im Gang ist, aber nicht die Feststellbremse.

  2. Brechen Sie die Hinterreifen Muttern locker mit dem Reifen Mutter Tool zum Entfernen gerade genug, um sie weg von der Felge leicht nach hinten.

  3. Heben Sie die Rückseite des 626 - eine Seite zu einer Zeit - mit der Buchse, so unterstützen die hinter dem Fahrzeug auf Unterstellböcke in einem sicheren Ort platziert.

  4. Fertig Entfernen der Reifenmuttern und Räder.

  5. Entfernen Sie die oberen und unteren Bremssattelschrauben mit Ratsche und eine Metrik-Buchse.Hebeln Sie den Bremssattel ab mit einem Schlitzschraubendreher den Rotor und Pads, dann verwenden Sie die 2-Fuß-Länge langlebige Draht, um den Bremssattel an der hinteren Aufhängung zu binden.Seien Sie sicher, dass keine Spannung auf den Bremsschlauch am Bremssattel befestigt.Langsam drücken Sie die Bremskolben in den Bremssattelgehäuse, mit den 12-Zoll-Kanal-Schleusen.

  6. Entfernen Sie die äußeren und inneren Bremsklötze aus der Bremssattelhalterung.Falls erforderlich, verwenden Sie den Schraubenzieher, um sie von ihren Sitzen hebeln.Wenn Sie nur das Ersetzen der Pads, entfernen Sie die oberen und unteren Backenklammern aus der Halterung und eine Silikonbremse Schmierfett auf die Registerkarte Sitze auf die Clips.Ersetzen Sie die Clips, dann fahren Sie mit Schritt 11.

  7. Entfernen Sie die oberen und unteren Bremssattelhalterung Schrauben mit der Ratsche und eine Steckdose.

  8. Entfernen Sie den Rotor von der Nabe.

  9. Reinigen Sie die Beschichtung von Rostschutz off der neuen Rotoren mit Bremse und Teilereiniger sprühen, dann setzen Sie den neuen Rotor auf die Nabe.

  10. Apply Silikonbremse Fett auf den oberen und unteren Pad Clip Sitze, installieren Sie die Bremssattelhalterung und ersetzen Sie die oberen und unteren Schrauben.Ziehen Sie die Schrauben auf 65 Fuß-lbs.mit der einstellbaren Drehmomentschlüssel und einer Metrik-Buchse.

  11. Entfernen Sie die dünne transparente Papier aus den Ersatzelektroden (falls zutreffend) und wenden Sie die selbstklebenden Unterlegscheiben (mit den Ersatzelektroden im Lieferumfang enthalten) falls nicht bereits auf die Trägerplatten der Klötze abgesteckt.Installieren Sie die inneren und out-Pads in den Bremssattel montiert werden.

  12. Entfernen Sie den Bremssattel aus dem Draht und legen Sie es über den hinteren Pads und Rotor.Richten Sie den Sattel nach den Bremssattelschrauben.Eine Schicht aus Silikon Bremsfett auf die glatten Abschnitt der Bolzen und fügen Sie sie in den Bremssattel.Ziehen Sie die Schrauben auf 28 Fuß-lbs.mit der einstellbaren Drehmomentschlüssel und einer Metrik-Buchse.

  13. Ersetzen Sie die Bremsen auf der anderen Hinterrad Anwendung desselben Verfahrens, dann ersetzen Sie die Räder und Reifenmuttern.Ziehen Sie die Reifenmuttern so die Ränder fest mit der Nabe montiert.

  14. Senken Sie die 626, dann wieder ziehen Sie die Radmuttern mit der einstellbaren Drehmomentschlüssel auf 80 Fuß-lbs gesetzt.und eine Metrik-Buchse.

  15. Tragen Sie eine Pumpwirkung auf das Bremspedal, um die Bremssattelkolben Bremsklötze hinten erstrecken und Sitz.Sobald das Pedal fühlt sich fest, entfernen Sie die Ziegel oder Holz und Testfahrt des Fahrzeugs.

Tipps & amp;Warnungen

  • Für den Fall, Sie ersetzen sind Rotoren und sie an den Hub, einige Kriechöl auf der Nabenbohrung des Rotors und ein paar Schläge mit einem Hammer auf die Nabe des Rotors gesprüht stecken am häufigstenbrechen sie frei.Bewegen Sie den wiederum Rotor 1/4 zwischen whacks, darauf achtend, nicht die Nase Stollen zu schlagen, bis der Rotor bricht frei von der Nabe.