Autoklaven werden verwendet, um Elemente im Labor zu sterilisieren. Brand X Pictures / Brand X Pictures / Getty Images

Autoklaven sind Labormaschinen, die ihren Inhalt unter erhöhten Druckbedingungen zu erwärmen.Wie ein moderner Ofen, können sie im Hinblick auf die Temperatur und die Erwärmungszeit vorgegeben werden.Es wird eine zusätzliche Steuerung für den Druck.Die primäre Verwendung von Autoklaven ist es, Geräte und andere Laborgeräte wie Reagenzien zu sterilisieren.

Vorbereiten der Autoklav zum Verwenden

  • dem Autoklaven für die Verwendung vorzubereiten, pour 1 Gallone oder rund 4 Litern von Wasser in den Boden des Autoklaven.Es ist in der Regel eine Markierung oder einen Vorsprung, um anzuzeigen, wo das Band schließt.Als nächstes laden Sie die Geräte in den Autoklaven, und die Tür schließen.Achten Sie darauf, die richtigen Protokolle für die Geräte Laden und Position sowie Autoklaven Auspufftyp, von denen alle sind abhängig von der Art der Ausrüstung, die in den Autoklaven gegeben zu folgen.Ebenso sollten Sie alle Sicherheitsprotokolle zum Entfernen

    der Geräte nach der Autoklav-Zyklus laufen zu folgen.

Temperatur

  • Die Standardtemperatur für einen Autoklaven beträgt 121 Grad Celsius.Um eine Vorstellung davon, wie heiß das ist zu bekommen, sollten Sie das entspricht etwa 250 Grad Fahrenheit.In anderen Worten, es ist heißer als kochendes Wasser.Der Grund dafür ist, dass einfach etwas nach oben zu bringen, um die Temperatur von kochendem Wasser von 100 Grad Celsius (212 Grad Fahrenheit), nicht ausreicht, um sie zu sterilisieren, weil bakterielle Sporen können diese Temperatur zu überleben.Im Gegensatz dazu beträgt 121 Grad Celsius fast immer ausreichend zur Sterilisation.

Druck

  • Manchmal müssen Flüssigkeiten, die sterilisiert werden.Die meisten biologischen Flüssigkeiten und Laborreagenzien sind vor allem Wasser.Da Wasser siedet bei 100 Grad Celsius unter Normaldruck, würde es nicht möglich sein, sie auf jede Temperatur höher als die unter Standarddruckbedingungen zu erwärmen.Als Ergebnis ist es notwendig, den umgebenden Druck auf 1 Atmosphäre oder 15 Pfund pro Quadratzoll, um die effektive Siedepunkt von Wasser auf 121 ° C (Siedepunkt ändert sich direkt mit dem Druck) zu erhöhen, über Normaldruck.

Zeit

  • Die benötigte Zeit, um eine Sterilisation zu erzielen, hängt ab, wie viel Material steht im Autoklaven sterilisiert werden.Für kleine Chargen von Geräten und Reagenzien, das heißt, kein Behälter mehr als 1 Liter Flüssigkeit in ihr, ist die Standardzeit 15 Minuten.Für mittlere Partien, also Behälter mit zwischen 1 Liter und 1 Gallone Flüssigkeit, sollte die Zeit auf 30 Minuten erhöht werden.Für große Chargen, dh Behälter mit mehr als 1 Liter Flüssigkeit, die Zeit verwendet werden, sollten eine Stunde.

Ressourcen

  • Dekontamination und Folgenbewältigung