Hormonstörungen werden immer häufiger aufgrund von Veränderungen in der Ernährung und andere Umweltfaktoren.In der Vergangenheit, Hormonprobleme in der Regel nur ältere Frauen betroffen sind, in der Regel in ihren vierziger und fünfziger Jahren.Heute sind mehr junge Mädchen Anzeichen von Hormonstörungen.Für ein junges Mädchen, können die Probleme mit einem Hormon-Ungleichgewicht assoziiert besonders störend oder peinlich sein.

Teenager-Mädchen
(Jupiterimages / Comstock / Getty Images)
Hormone

Hormone sind Chemikalien, die durch das endokrine System veröffentlicht, die viele Körperfunktionen regulieren.Hormone sind für die Regulierung des Zellfunktionen, Wachstumsrate und reproduktiven Funktionen verantwortlich.Wenn ein Mädchen tritt in der Pubertät, Hormone stimulieren die Produktion von Östrogen in den Eierstöcken, was das Wachstum der Brust und dem Beginn der Menstruation.Viele Bedingungen können zu einer Hormon-Ungleichgewicht führen, und die Eltern der Mädchen im Teenageralter sollten sich bewusst Anze

ichen dafür, dass ein Hormon Problem hinweisen könnte.Wenn Sie Zweifel haben, ist es am besten mit Ihrem Arzt.

Teen beim Arzt
Digital Vision. / Digital Vision / Getty Images
Hyperthyreose

Hyperthyreose tritt auf, wenn die Schilddrüse überaktiv ist, produziert zu viele Hormone.Symptome können Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, unerklärlicher Gewichtsverlust, schnellen Herzschlag, Empfindlichkeit gegenüber Hitze, eine Erhöhung Schweiß und eine vergrößerte Schilddrüse.In sehr seltenen Fällen kann die Schilddrüse extrem vergrößert werden und ragen aus dem Hals.Dies nennt man einen Kropf.Wenn Ihr Teenager hat eine Kombination dieser Symptome, ist es eine gute Idee, mit Ihrem Arzt.

Unerklärliche Gewichtsverlust kann ein Symptom sein
Jupiterimages / Polka Dot / Getty Images
Hypothyreose

Hypothyreose ist eine Bedingung, in der Schilddrüse produziert zu wenig Hormone.Die Symptome können Trägheit, Gedächtnisschwäche, schlechte Konzentration, unerklärliche Gewichtszunahme, trockene Haut, Haarausfall, unregelmäßige Perioden, und eine Abnahme in Wachstum und sexuelle Entwicklung gehören.Wie in Hyperthyreose, Hypothyreose kann auch in einer vergrößerten Schilddrüse führen.Obwohl viele der Symptome einer Schilddrüsen-Zustand kann auch die normalen Auswirkungen der Pubertät, wird deutliche Veränderungen im Verhalten, körperliche Verfassung und das allgemeine Wohlbefinden zu entscheiden, wenn eine Reise an den Arzt kann in Ordnung sein.

Trägheit kann ein Symptom sein
Comstock / Comstock / Getty Images
Polyzystische Ovar Syndrom

wohl häufigste Hormon Problem bei Mädchen im Teenageralter, PCO-Syndrom (PCOS) ist ein Zustand, wo die Eierstöcke kann vergrößert werden und haben vielekleine Zysten.Diese Zysten sind eigentlich Follikel.Ein Follikel erfolgt in der Regel auf dem Eierstock, um das Ei oder Ei, für mögliche Befruchtung freizugeben.In PCOS, treten viele Follikel, aber keine Eizelle freigesetzt wird.Manchmal ein Mädchen PCOS haben, aber immer noch normal aussehende Eierstöcke.Auch ist PCOS durch die Anwesenheit von hohen Mengen von männlichen Hormonen in dem System charakterisiert.Symptome von PCOS sind unregelmäßige Perioden, erhöhte Gesichts und / oder Körperhaarwuchs, Gewichtszunahme oder Übergewicht, Akne und die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen.Ein Teenager, der zwei oder mehr dieser Symptome hat, sollte ihren Arzt aufzusuchen.

Teen bei Gynäkologen
Keith Brofsky / Photodisc / Getty Images
Prämenstruelles Syndrom

Schon geringe hormonellen Veränderungen und Ungleichgewichte können einen dramatischen Effekt auf, wie ein junges Mädchen fühlt sich zu haben.PMS ist ein weiter Begriff verwendet, um die körperliche und emotionale Empfindlichkeiten von vielen Frauen vor der Menstruation erlebt zu beschreiben.Einige Mädchen sind empfindlicher auf Hormonspiegel.Als ein Teenager-Mädchen eigenen Hormone kommen in und aus dem Gleichgewicht, sie haben können weitere Reaktionen darauf, einschließlich Krämpfe, Stimmungsschwankungen und Heißhunger.Zu helfen, Ihre Teenager-Mädchen gesund körperlich, hormonell und emotional, konzentrieren sich auf gute allgemeine Gesundheit.Essen eine ausgewogene Ernährung (und die Vermeidung von hormonhaltige verarbeitete Lebensmittel), viel Wasser zu trinken, und das Erhalten von Extra Rest in stressigen Zeiten und viel Bewegung wird ihr helfen, gesund zu halten.

Bauchkrämpfe
Jupiterimages / Polka Dot / Getty Images