Schwangere Frau, die ihren Bauch. ferlistockphoto / iStock / Getty Images

Wenn Ihre Schwangerschaft Symptome sind die Beschwerden von Verstopfung ist Entlastung wahrscheinlich ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste.Harte Stühle sind ein Symptom der Verstopfung, die ein häufiges Symptom der Schwangerschaft ist, betrifft etwa 50 Prozent aller schwangeren Frauen, nach der American Association Schwangerschaft.Sie können zu lindern oder zu reduzieren das Auftreten von harten Stuhl, um während der Schwangerschaft fühlen sich wohler.

Gründe für Verstopfung

  • Hormone Verschiebung während der Schwangerschaft, die oft trägt zur Entspannung der Darmmuskulatur, so der amerikanische Schwangerschaft-Verbindung.Da diese Entspannung auftritt, Lebensmittel und Abfall zu bewegen in der Regel durch den Darm in einem langsameren Tempo.Das schleppende System sein kann, für Verstopfung und harter Stuhl schuld.Im Verlauf der Schwangerschaft, legt der wachsende Gebärmutter auch Druck auf den Darm, die Schaffung beengten Verhältnissen, die Verstopfu

    ng Symptome verursachen.Frauen mit niedrigen Eisenspiegel müssen möglicherweise Eisenpräparate, die ebenfalls zu Verstopfung führen kann zu nehmen, nach der University of California in San Francisco Medical Center.

Ändern Diet

  • ein paar kleinere Anpassungen auf Ihre Ernährung könnte Ihr Verdauungs-Probleme zu verbessern.Erhöhen Sie die Menge an Ballaststoffen, die Sie essen, um Ihren Stuhl weicher und steigern Darmtätigkeit, schlägt der University of California in San Francisco Medical Center.Essen Sie mehr frische und getrocknete Früchte, rohes Gemüse, Vollkornprodukte und Nüsse helfen können.Pflaumen und Feigen sind natürliche Abführmittel, die auch Verstopfung Symptome verbessern kann.Zusätzlich Trinken extra Flüssigkeiten, wie Wasser, Frucht- und Gemüsesäften und klare Suppen, kann helfen, die Dinge in Bewegung, indem die zusätzliche Faser Sie essen effizienter in Ihrem System sind, nach dem National Institute of Diabetes und verdauungsfördernden und NiereKrankheiten Website.

Lifestyle Anpassungen

  • Betrachten Sie die Steigerung Ihrer körperlichen Aktivität zur Lösung Verstopfung Symptome.Zügiges Gehen ist nicht nur sicher für gesunde schwangere Frauen, aber es wird von den Centers for Disease Control and Prevention gefördert.Ziel für mindestens 150 Minuten moderate Aktivität pro Woche, rät der CDC.Prüfen Sie mit Ihrem Arzt zuerst, wenn Sie Vorerkrankungen oder andere Anliegen haben;ansonsten ist es absolut sicher für schwangere Frauen in den meisten Arten der körperlichen Aktivität.

Andere Behandlungen

  • Obwohl Sie vielleicht versucht fühlen, für Abführmittel zu erreichen, um Ihre Verstopfung zu beheben, kann dies nicht klug sein, warnt die amerikanische Schwangerschaft-Verbindung.Abführmittel können Kontraktionen und austrocknend wirken.Nicht selbst Behandlung mit Mineralölen, entweder, weil dies stören, wie Ihr Körper absorbiert Nährstoffe und Vitamine, warnt der Mayo Clinic Website.Ein Faserergänzung könnte wirksam zur Enthärtung Stühle, aber immer fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel oder, wenn die Bemühungen um Verstopfung zu lindern funktionieren nicht.