Nonprofits aufzeichnen einige Aufwendungen und Erträge unterschiedlich . Ryan McVay / Photodisc / Getty Images

In vielerlei Hinsicht, gemeinnützige Organisationen sind Unternehmen und nutzen die meisten der gleichen Rechnungslegungsmethoden wie für gemeinnützige Unternehmen.Wegen ihrer Offenlegung und Steuermeldepflichten, gemeinnützige Organisationen zu halten oft ihre Bücher in zusätzliche Möglichkeiten, dass zum Jahresende die Finanzberichterstattung zu helfen.Verstehen einige der Hauptunterschiede wird Ihnen helfen, zu erkennen, was Sie beim Lesen von gemeinnützigen und gewinnorientierten Finanzberichte zu suchen.

Wirtschaftseinheiten

  • gemeinnützige Organisationen übernehmen auf der staatlichen Ebene, mit einigen der Suche nach Bundessteuerfreie Anerkennung gemäß Begriffe in Abschnitt 501 (c) spezifiziert der Vereinigten Staaten Internal Revenue Code.Wenn eine gemeinnützige entscheidet, Bundes (c) Status 501 nicht erhalten, Leitlinien seinen Zustand für die Aufzeichnung und Darstellung von Finanzinformationen folgt.Wenn eine gemeinnützige erhält Steuerbefr

    eiung von der Internal Revenue Service, hat sie spezifische Formen muss sie jedes Jahr einreichen.Öffentliche Unternehmen müssen bestimmte Dokumente bei der Securities and Exchange Commission, wie zum Beispiel in einem Jahresbericht einreichen.Private Unternehmen sind nicht verpflichtet, die öffentliche finanzielle Angaben einreichen.

Tax Dokumente

  • Einer der Hauptunterschiede in der Finanzberichterstattung zwischen gemeinnützigen Organisationen und gemeinnützige Unternehmen ist die Jahressteuererklärungen.Nonprofits Datei ein Formular 990, das erstellt wird, um eindeutig Herkunft und Verwendung der Mittel gemeinsam an gemeinnützige Organisationen angezeigt.Zum Beispiel müssen gemeinnützige Organisationen aufzulisten, welche einen Teil ihres Einkommens stammt aus Spenden und was kommt aus dem operativen Geschäft, wie zum Beispiel dem Verkauf von Werbung oder Sponsoring.Eine Form 990 umfasst die Gehälter der Mitarbeiter in Schlüsselpositionen und identifiziert großen Auftragnehmern und die Beträge, die sie erhalten.Eine Form 990 wirkt oft wie Jahresbericht eine gemeinnützige, im Gegensatz zu den eher formalen Geschäftsbericht für ihre Aktionäre geschaffen durch öffentliche Unternehmen.Große gemeinnützige Organisationen mit großen Gebern oft vorzubereiten ähnlich denen der gemeinnützige Körperschaften Jahresberichte.For-Profit-Unternehmen bereiten Einkommensteuererklärung mit Hilfe von Formularen basierend auf Einbau-Status des Unternehmens erforderlich ist.

Cashflow und Debitorenbuchhaltung

  • For-Profit-Unternehmen Projekt-Cashflow auf Basis von Bedarfsprognosen, Umsatzprognosen, und Forderungen Umsatz Geschichte.Gemeinnützige Organisationen müssen ihren Cashflow Projekt auf die Projektionen ihrer Fundraising oder Entwicklungsabteilung.Für gemeinnützige Organisationen tragen Forderungen, die Schulden für den Kauf von Waren und Dienstleistungen zu verdanken sind, während gemeinnützige Organisationen verfolgen Forderungen und Zusagen.Die Forderungen für gemeinnützige Organisationen zählen Geld aus dem Verkauf von Werbung, Buden und Patenschaften zu verdanken.Zusagen sind nicht wahr Forderungen, weil die Person, die das Versprechen nicht gesetzlich verpflichtet, den versprochenen Betrag zu zahlen.

G & amp; A vs. SG & amp; A

  • Unternehmen nutzen die bilanzielle Klassifizierung "Allgemeines und Verwaltung", rief G & amp; A, um den Nicht-Produktionskosten eines Unternehmens beziehen.Unternehmen, die ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen erweitern diese um "Vertriebs- und allgemeinen Verwaltungs", gemeinhin als SG & amp; A.Da gemeinnützige Organisationen die Dinge nicht als ihre Hauptgeschäftsaktivitäten zu verkaufen, benutzen sie nur die "allgemeinen Verwaltungs" Einstufung, und verwenden Sie nicht "Kosten der verkauften Waren" in ihren Finanzberichten.

Haushalts

  • For-Profit-Unternehmen zu erstellen Budgets, um Gewinne zu maximieren versuchen, während viele gemeinnützige Organisationen versuchen, das Jahr mit nur einem kleinen Nettogewinn oder Verlust auf Operationen, wenn sie überschüssige Mittel haben und ein Programm das Tor zu beendenDas erfordert mehr Mittel als die Organisation kann im Laufe des Jahres zu erhöhen.Gemeinnützige Organisationen sind berechtigt, ein "Gewinn" zu machen - oder zu sammeln mehr Geld, als sie ausgeben während des Jahres - so lange, wie das ist nicht Hauptzweck der Organisation und es den größten Teil seiner Mittel verbringt auf seiner erklärten Zweck.Wenn die IRS sieht, dass eine steuerbefreite Organisation leistet einen großen Nettoeinkommen pro Jahr statt der Ausgaben ihre überschüssigen Mittel auf seiner Mission, könnte die Agentur steuerfreien Status der gemeinnützigen widerrufen.

Ressourcen

  • Das Zentrum für gemeinnützige Organisationen: IRS öffentlichen Inspektion / Disclosure Regeln für Non-Profit-Formular 990 und Anwendungen für die Steuerbefreiung