Flour effektiv dicker Eintopf , seine Textur wiederherzustellen. Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Suppen und Eintöpfe helfen, dich warm an einem kalten Tag zu halten und sie den Körper während einer Krankheit zu hydratisieren.Kochen, hausgemachte Eintöpfe mit Lager, Wasser und Gewürzen hilft, das Gericht mit Aromen ziehen lassen.Zu viel Flüssigkeit zu einer Suppe kann dazu führen, dass eine dünne Beschaffenheit haben.Während die dünne Eintopf kann ruiniert zu sein scheinen, können Sie den Eintopf statt Wegwerfen es zu verdicken.Mehl verdickt Eintopf schnell und gibt ihm die gewünschte Textur.

Messen Stew Betrag

  • Bestimmen Sie genau, wie viel Sie bereit sind, Eintopf.Gießen Sie den Eintopf in einen Messbecher oder Schätzung der Menge an Flüssigkeit, die Sie verwendet.Zu wissen, die genaue Höhe der Eintopf wird bestimmen, wie viel Mehl Sie es zu verdicken hinzufügen müssen.Wenn Sie zu viel Mehl hinzufügen, wird sie zu dick geworden und Klumpen bilden können.Wenn Sie nicht genug Mehl hinzu, dann haben Sie mehr Zeit in der Küche verbringen, bis Si

    e herausfinden, wie viel Sie brauchen für das Eintopfgericht, um richtig zu verdicken.

Mehl und Wasser

  • 1 1/2 TL.von Allzweck-Mehl für jede Tasse Eintopf.Messen Sie die genaue Menge von Mehl, mit dem Sie den Eintopf verdicken benötigen.Das Mehl in eine Mess Schüssel oder Glas.Fügen Sie die doppelte Menge an kaltem Wasser, Lager oder Milch zum Mehl zu einer dicken Paste zu erstellen.Rühren Sie die Zutaten gut um alle mögliche Klumpen von Mehl zu entfernen.Schalten Sie die Hitze auf dem Eintopf, um es zum Kochen bringen.Gießen Sie die Mischung in den Eintopf.Rühren Sie den Eintopf, um die Paste gut mischen.Die Suppe für 10 Minuten köcheln und rühren Sie es häufig.

Mehl und Butter

  • Alternativ können Sie 1 1/2 TL zu kombinieren.Butter mit 1 1/2 tsp.Mehl für jede Tasse Flüssigkeit in den Eintopf.Die Kombination dieser beiden Zutaten macht eine Mehlschwitze.Gießen Sie die kombinierte Butter und Mehl in einen neuen Topf groß genug, um die Suppe zu halten.Kochen Sie die Mehlschwitze Mischung bei mittlerer Hitze, bis es dunkelt.Gießen Sie den Eintopf vorsichtig in den neuen Topf und bringen alle Zutaten zum Kochen bringen.Rühren Sie die Suppe häufig bis sie eindickt und glatt wird.Die Hitze reduzieren und weiterhin die Eintopf kochen, bis Sie bereit, es zu dienen.

Mehlaufschlämmung

  • Kombinieren Sie 1 EL.Mehl mit 1 Tasse der heißen Flüssigkeit aus dem Eintopf.Rühren Sie das Mehl, um es mit dem Eintopf gut zu kombinieren.Gießen des Schlamms in den Eintopf und rühren Sie es häufig um alle mögliche Klumpen zu entfernen.Fahren Sie mit dem Eintopf rühren, bis sie eindickt.Die Suppe für fünf bis 10 Minuten köcheln lassen.Entfernen Sie noch eine Tasse Suppe Flüssigkeit und fügen Sie 1 EL.Mehl, wenn die Suppe nicht dick genug erscheinen.Diese Methode funktioniert gut, wenn Sie nicht genau wissen, wie viel Suppe Sie haben, und es erlaubt Ihnen, die Suppe sorgfältig zu verdicken.