Flash-Speicher -Technologie ermöglicht schnelle, einfache Updates zu BIOS-Software . Stockbyte / Stockbyte / Getty Images

Die meisten PCs sind mit Fabrik programmierten Chips Software namens Basic Input / Output System enthält, durch den Computer verwendet, um die Tastatur, Maus, Festplatte und andere Geräte laufen.Wenn der Hersteller neue BIOS-Software Mitteilungen können Sie in vielen Fällen zu aktualisieren, die vorhandenen Chips mit den neuesten Programmen.Für sehr alten Rechnern jedoch müssen Sie die BIOS-Chips ersetzen - sie nicht neu programmiert werden kann.

ROM

  • Read-Only Memory Chips Gefördert werden permanent mit Daten während der Herstellung geätzt;obwohl dies macht sie weniger teuer als andere Arten von BIOS-Speicher, es bedeutet auch, Sie können sie nicht aktualisieren.Einige der frühesten Personalcomputer sowie Patrone basierende Spiele und andere Massenmarkt Elektronik verwendet ROM-basierte Technologie.Einige PCs hatte die ROMs in die Hauptplatine gelötet, so dass Aktualisierungen des BIOS so gut wie unmöglich.Teurer Designs verwendet

    Buchsen für die ROMs, in dem Sie die alten Chips heraushebeln und legen Sie neue Software-Updates.

EPROM

  • einem löschbaren, ist Programmable Read-Only Memory-Chip ein Schritt von ROM;können Sie seine Programmierung zu ändern, auch wenn der Prozess dauert spezielle Ausrüstung.Anders als ein ROM, das in einer verschlossenen Packung kommt, das EPROM kennzeichnet ein Quarzfenster, dass die integrierte Schaltung mit Licht aussetzt.Eine spezielle UV-Licht Box löscht den Inhalt des EPROM und bereitet sie für die neuen Programm.Um den Chip zu aktualisieren, können Sie es in einem EPROM-Programmierer, bestehend aus einem eingeschalteten Steckdose an einen Computer angeschlossen zu platzieren.Der Programmierer schreibt neue Daten auf den Chip und die Informationen bleiben, bis sie mit UV-Licht gelöscht.

EEPROM

  • ein elektrisch löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicherchip ist leichter zu bearbeiten ist als ein EPROM, weil es verwendet einen elektrischen Strom anstelle von ultraviolettem Licht, um Daten zu löschen.Sie können einen EEPROM, ohne den Span von dem Computer, die Vereinfachung der Aufgabe und damit erheblich schneller zu aktualisieren.Obwohl EEPROMs erfordern keine externen Geräte, muss der Computer internen Schaltkreise, um die Neuprogrammierung zu unterstützen.

Flash-

  • Die BIOS-Chips, die am einfachsten zu bedienenden Flash-Speicher-Technologie zu aktualisieren sind.Flash nimmt neue Daten in Mikrosekunden, und es kann Millionen Male neu programmiert werden.Flash wird allgemein und weithin als semipermanente Datenspeicherung in PCs, Smartphones und Tabletten sowie Netzwerk-Router und andere Geräte verwendet.Wie bei EEPROM, können Sie Flash-BIOS, ohne die Notwendigkeit, um die Späne zu entfernen aktualisieren.