Es ist wichtig, um die groben Öffnungen einer Tür richtig zu machen.Türen haben Standardgrößen, aber wenn Sie sich nicht sicher sind, was diese sind, oder Ihre Öffnung ist nicht ganz das, was Sie sich vorgestellt, messen Sie die Öffnung, um sicherzustellen, dass Sie es richtig zu bekommen.

Schruppen Es

  • Gefördert Wenn Sie mit einer rauen Öffnung fangen an, die Maße für Ihren Türpfosten umfassen, das sind 3 /4-inch dick.Dazu gehört auch die horizontalen Pfosten über der Spitze und den beiden vertikalen Seiten.Da die meisten Türen sind mit Bildern bereits auf ihnen hergestellt, oder mehr allgemein als ein vorgehängten Tür bezeichnet, Tischler routinemäßig ihre Öffnungen 2 Zoll breiter als die Tür zu den Türpfosten zu ermöglichen.Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Öffnung misst 32 Zoll in der Breite, ist die Türgröße 30 Zoll für einen vorgehängten Tür.Das erlaubt 3/4 Zoll auf beiden Seiten für den Pfosten, mit 1/2 Zoll Raum für die Tür in den Tü

    rpfosten zu betreiben.Wenn die Pfosten sind bereits vorhanden, bestellen Sie die Tür 1/2-Zoll kleiner als die Öffnung.

The Tall und Short

  • Industriestandards Türhöhe vereinfacht;es ist fast immer 80 Zoll.Das bedeutet, die grobe Öffnung für Höhe sollte 82 1/2 Zoll für eine vorgehängten Tür messen.Die zusätzlichen 2 1/2 Zoll erlaubt die Pfosten an der Spitze und einem Puffer für Bodenbeläge, wie Fliesen, Parkett oder Teppich.Wenn Sie sich entscheiden, welche Art von Bodenbelag zu bedienen, Shim den Unterseiten der Türstock bis in die gewünschte Höhe.Zum Beispiel, wenn die raue Türöffnung misst 80 1/2 Zoll, ist es perfekt für ein Standard vorgehängten 80-Zoll-große Tür.Wenn die Pfosten bereits vorhanden sind, dann wird die Türhöhe sollte mindestens 1 Zoll kürzer als die Öffnung sein.Es ist selten, dass jede Tür ist etwas anderes als 80 Zoll in der Höhe, aber, wenn die Tür ist zu groß, um in den Pfosten ohne Reiben Sie den Teppich, Trimmen it down passen nicht in Frage.

Erhältlich Öffnungen

  • Wenn der Türöffnung ist etwas breiter als die traditionellen 2 Zoll, es ist in Ordnung.Zimmerleute verwenden Unterlegscheiben auf beiden Seiten und an der Spitze, um die Tür in der Frame Square, um Unstimmigkeiten wie Out-of-Quadrat Framing ermöglichen.Die Beilagen bleiben in Kraft, und die Kluft zwischen den Pfosten und Bolzen mit Gehäuse abgedeckt.Wenn das Framing unter 2 Zoll kleiner als die traditionellen Türgrößen, die in der Regel 24, 26, 28, 30, 32, 34 und manchmal 36 Zoll, dann muss der rauen Türöffnung leicht erweitert werden, damit die Tür, um zu arbeitenrichtig.Wenn es zu eng passt, gibt es keinen Raum für Anpassung.Die einzige andere Lösung zu einer Rohbauöffnung, die zu klein ist, um eine benutzerdefinierte Tür bestellen.Es ist günstiger, um die Öffnungsgröße zu ändern.

Arbeiten die Angles

  • Einige Türhersteller schneiden Winkel an der Außenkante der Tür.Dies ermöglicht die Tür zu passen eng anliegende, ohne Reiben der Pfosten, wenn es geöffnet oder geschlossen.Der Winkel ist nicht wesentlich, in der Regel zwischen 2 und 5 Grad, sondern erlaubt es der Vorderkante der Tür, um den Pfosten auf eng anliegende Türen deaktivieren.Wenn Sie die Tür senkrecht über die Innen- und Außenseiten zu messen, sind die Messungen etwas anders, weil der Winkel.Wenn Sie bestellen Türen, fordern Sie die Winkelschnitt für eine bessere Passform.Wenn Ihre neue Türen haben es nicht und passen zu eng oder zu reiben, wenn Sie öffnen oder schließen, verwenden Sie ein Handheld-Hobel, einen flachen Winkel an der Außenseite zu schneiden;Ihre Tür wird besser passen.