Beheben von Bradford -White -Warmwasserbereiter Comstock / Comstock / Getty Images

The Bradford Weiß Corporation produziert Warmwasserbereiter und Kombination Heizung und Lagertanks für Haushalte und Unternehmen.Das Unternehmen bietet natürliche und Propan Gas, Öl Wasser und Öl-Kombination und indirekten Warmwasserbereiter.Fehlerbehebung Bradford Weiß Warmwasserbereiter sollte nur von einem Erwachsenen vertraut mit Elektro- oder gasbetriebenen Haushaltsgeräten durchgeführt werden.Ziehen Sie immer und die Warmwasserbereiter, bevor Sie Reparaturen durchführen oder zur Fehlerbehebung an das Gerät auszuschalten.

Was Sie

  • Wasserversorgung
  • Gas, Öl oder elektrische Versorgung
Need
  • Sicherstellen, dass die Haupt-Service-Schalter, Stromversorgung und die Sicherung funktioniert, wenn es kein heißes Wasser am Wasserhahn ist.

  • Untersuchen und reinigen Sie die Kaltwasserfilter oder Kesselspeise Sieb, wenn der Warmwasserbereiter scheint nicht richtig zu funktionieren.Öffnen Sie die vordere Tür und entfernen

    Sie den Filter oder Sieb.Reinigen mit Wasser und lassen Sie sie vollständig trocknen, bevor Sie mit dem Gerät zurück.Wenn der Filter oder Sieb gerissen, gebrochen oder zu schmutzig zu reinigen, durch einen neuen ersetzen.

  • Reinigen Sie die Abluftöffnung Anschluss und der Kondensatablauf, unten an der Vorderseite des Geräts, wenn Fehlercode "29" auf dem Display angezeigt wird.Sobald die Blockierung gelöscht ist, wird der Warmwasserbereiter normale Funktion wieder aufnehmen.

  • des Boilers vollständig entleeren, wenn der Boiler während des Betriebs übermäßigen Lärm macht.Um den Wasserkocher ablassen, drehen Sie den Wasserkocher aus und ziehen Sie von der Stromversorgung.Schließen Sie die Kaltwasserversorgung Ventil.Mit einem handelsüblichen Schraubenzieher und drehen Sie nach links das Ablassventil zu öffnen.Beachten Sie, dass das Wasser kann sehr heiß sein.Öffnen Sie den Warmwasserhahn an der nächstgelegenen Spüle, die Luft in das System ermöglicht.Schauen Sie sich die Temperatur-Druckbegrenzungsventil und sauber, wenn sie mit Kalk verkrustet.Sobald der Boiler entleert wurde und die Temperatur Überdruckventil bei Bedarf gereinigt, das Ablassventil schließen, öffnen Sie die Kaltwasserversorgung Ventil und offen lassen, den Warmwasserhahn in der nahe gelegenen Waschbecken.Wenn warmes Wasser den Warmwasserhahn austritt, wird der Boiler aufgefüllt.

  • Öffnen Sie den Warmwasserhahn an der Spüle Nähe zu dem Wassertank, wenn ein Öl-basierten Wasserheizung ist für mindestens zwei Wochen nicht verwendet und ungewöhnliche Geräusche macht.Lassen Sie das Wasser einige Minuten laufen, bevor Sie elektrische Gerät mit dem Warmwasserbereiter, um mit dem Aufbau von Wasserstoffgas zu verhindern, die extrem leicht entzündlich ist.

  • Stellen Sie die Temperatur-Einstellungen, wenn das Wasser zu kalt oder zu heiß.Der Temperaturregler ist in der Klappe an der Vorderseite des Geräts.Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, klicken Sie die Wassertemperatur zu erhöhen und drehen Sie den Ring entgegen dem Uhrzeigersinn, klicken Sie die Wassertemperatur zu verringern.Warten Sie einige Stunden für die Wasserheizung, die Temperatur zu ändern.Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Servicetechniker.

  • Kontaktieren Sie einen Vertragsfachpersonal, wenn Fehlercode "65" auf dem Display zu sehen ist, was darauf hindeutet, dass die Tanktemperatur 200 Grad Celsius überschritten hat und als Vorsichtsmaßnahme geschlossen.Trennen Sie das Gerät und versuchen Sie nicht, das Problem individuell zu lösen.

  • Kontaktieren Sie einen autorisierten Servicetechniker, wenn die Brennerflamme erscheint rauchig oder verschmutzt.

Tipps & amp;Warnungen

  • Wenn Gas oder Kohlenmonoxid Lecks vermutet werden, verlassen das Haus sofort und mit dem örtlichen Gaswerk oder Feuerwache.Ein Kohlenmonoxid-Detektor sollte in einem Haus mit Gasgeräten im Einsatz installiert werden.
Gefördert durch Zergnet