Verwenden Sie einen Luftbefeuchter in den trockenen Wintermonaten in Ihrem Haus ist nur so gesund wie das Wasser, das Sie in das Gerät zu platzieren.Die Art der Luftbefeuchter kann auch eine große Rolle spielen, um die Schadstoffe in der Luft Sie platzieren.Es gibt zwei grundlegende Arten von Luftbefeuchtern: kühlen Nebel und Dampf Vaporizer.Ein dritter Typ eines Befeuchters genannt Verdunstungs verwendet einen kleinen Docht, um Feuchtigkeit durch ein Gebläse zu dispergieren.

Befeuchterbetrieb

  • förderte die kühlen Nebel oder Laufrad-Einheit wird buchstäblich werfen Wassertröpfchen in die Luft durch die Verwendung einer kleinen Scheibemit einem Elektromotor befestigt ist.Der Dampf Vaporizer verwendet zwei Kohlenstoffelektroden, um das Wasser zu kochen und lassen Dampf in den Raum.Die Verdunstungsluftbefeuchter verwendet einen kleinen Docht, die das Wasser aufsaugt durch sie und ein kleines Gebläse drückt die Feuchtigkeit aus diesem Docht in die Luft.Alle drei Arten von Luftbef

    euchtern mit einem kleinen Wassertank als Reservoir.Das Wasser in diesem Behälter ist frei von Bakterienwachstum und Mineralien.Das Wasser sollte nie erlaubt werden, um für längere Zeit zu stehen, denn dies kann das Bakterienwachstum zu fördern.Auf einer täglichen Basis sollte die Befeuchtereinheit entleert und gründlich sauber gewischt.

Wasserqualität

  • Laut der Environmental Protection Agency (EPA) fast alle Leitungswasser und den meisten Privathaus Wells enthalten irgendeine Form der Mineralgehalt im Wasser.Die EPA durchgeführten Tests unter Verwendung von Leitungswasser in den beiden Arten von Luftbefeuchtern.Mineralgehalt aus dem kühlen Nebel Art der Luftbefeuchter wird die Luft bei der Verwendung von gemeinsamen Leitungswasser.In einigen Fällen erscheint die Mineralien als weißes Pulver Substanz auf Möbeln und -böden.Der Dampf Verdampfer, auch von der EPA geprüft, nicht signifikante Mengen an Mineralstoffen in der Luft während der Befeuchtung Test hinzuzufügen.Die Verdampfungstyp wurde nicht getestet, aber andere Ergebnisse zeigen, dass die Mineralstoffe kann sich im Inneren der Stauseen in allen Arten von Luftbefeuchtern zu bauen.

behandeltem Wasser

  • das beste Wasser in einen Luftbefeuchter verwenden, gleich welcher Art, ist destilliertes Wasser.Dieses Wasser wird bereits gedämpft und die meisten Mineralstoffe und Bakterien während des Destillationsverfahrens entfernt.Destilliertes Wasser muss täglich aus dem Behälter entfernt werden.Wenn Wasser gelassen wird, um zu sitzen, kann das Bakterienwachstum von Raum Verunreinigungen auftreten.Entionisiertes Wasser und Umkehrosmose behandeltes Wasser kann auch in einem Luftbefeuchter eingesetzt werden.Obwohl diese beiden Verfahren liegen alle Mineralgehalt aus dem Wasser nicht entfernen, es ist besser als Leitungswasser, nach der EPA.Es sind chemische Behandlungen, die an den Befeuchter Reservoirs hinzugefügt werden kann, aber viele dieser Produkte bleiben ungetestete von der EPA.

Ressourcen

  • Wählen Sie einen Luftbefeuchter
  • Consumer Product Safety Commission