Spine Schmerzhaftigkeit bei Hunden kann mit einem Sortiment von Krankheiten, die von bösartigen Tumorerkrankung zu einer erweiterten Prostata läuft induziert werden;jedoch ist die weitere gemeinsame Herausforderung, was umgangssprachlich als kategorisiert "Bandscheibenvorfall".Rückgrat eines Hundes besteht aus einer Reihe von ausgehöhlten Knochen genannt Wirbel dieser Decke besteht und zum Schutz der Medulla spinalis.
Gelförmige Stoßdämpfer als Scheiben bekannt teilen den Wirbeln und als Kissen.Über die Zeit könnte die Scheiben spröde zu bekommen, und die gelatineartige Zentrum kann herausragen.Dieses Material stellt Hochdruckstufen auf das Rückenmark, induzieren entzündeten Nerven und Schmerzhaftigkeit.

Gemeinsamer Ärger Gebiete

  • Je mehr gemeinsame Bereiche für eine Scheibe (n) zu werden angespannt sind der unteren Wirbelsäule und den Halsbereich.Hunde mit Scheiben Probleme im unteren Rücken oft tragen ihre Rücken in einer gewölbten oder steife Pose.Sie könnten nicht bereit, aktiv zu sein und k

    önnte jaulen, sobald die Wirbelsäule gebeugt oder sogar verschoben.Die Hinterbeine werden in der Regel schwach und unzuverlässig.
    In Grab Beispiele könnte der Hund unwirksam bei der Kontrolle ihrer Blase zu werden.Hunde mit Bandscheibenvorfall Herausforderungen in den Hals zu werden gequält, steif und Muskelgewebe Krämpfe im Hals-Bereich zu tragen.Die Hilflosigkeit und Gleichgewichtsstörung mit Scheibenprobleme in den Hals verbunden wird viel weniger ernst als die mit Scheibenprobleme im unteren Backbone angeschlossen.

Behandlung

  • Therapie kombiniert allgemeinen entzündungshemmende Medikamente und Medikamente zur Schmerzhaftigkeit zu lindern und reduzieren die Schwellung bis der Medulla spinalis.Cage Rest ist oft notwendig, um den Bandscheibenvorfall und Backbone-Zeit zu reparieren und um weitere Traumata zu verhindern gewähren.Die meisten Hunde erholen nach vielen Wochen der Behandlung festgelegt, obwohl die Probleme häufig wiederkehrt.
    Sollte das Problem ernst geworden, Langlauf oder weiterhin wiederkehrende, ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein könnten, um der älteren Scheibenmaterial zu entfernen, die Senkung Druckpegel auf dem Backbone und den Wirbel zu stabilisieren.Bei einigen Veranstaltungen, Ihren Tierarzt könnte Ihr Haustier zu einem Spezialisten oder Fachlehrkrankenhaus für fortgeschrittene symptomatische Untersuchungen oder chirurgische Verfahren beziehen.

Alternative Behandlungen

  • Bei einigen Hunden, die nicht mehr reagiert, um Medizin sind, die nicht halten kann Medikamenten oder bei denen ein chirurgischer Eingriff ist nicht eine Wahl durch zusätzliche medizinische oder Kosten Gründen ist die Akupunktur-Behandlung gelegentlich wirksam.Während die genauen Mechanismen sind nicht vollständig realisiert, hat die Akupunktur von lizenzierten Tierärzten durchgeführt Hunde mit Bandscheibe (IVD) Krankheit unterstützt.
    Da es relativ nicht-invasive (und Hunde ertragen die Nadeln ganz gut), ist es sicherlich eine gesunde Wahl, um vor der Operation zu versuchen.Seine Funktion wird von der American Veterinary Medical Association genehmigt.Akupunktur kann auch bei Hunden, die Signale der Schmerzhaftigkeit selbst zu tragen oder nur mit moderaten neurologischen Defiziten erfolgreich.

ganzheitliche Therapie

  • Viele Menschen werden in Richtung nicht-traditionellen Therapien angeordnet, wie ganzheitlichen Heilung oder Homöopathie Heilmittel, die auf einer Kombination von Spiritualität, physiologischen Manipulationen und Therapie mit verschiedenen krautigen Pflanzen, Vitamine und weitere Mischungen verlassen.
    Einige dieser Therapien könnten sicher sein, obwohl andere könnte in der Tat schädlich werden;keiner trägt jegliche gezeigt wissenschaftlichen Tugenden.Sollte dieses Vorgehen nach dem für den Hund mit IVD-Krankheit gesucht werden, muss sie unter der Leitung des von einem zertifizierten Tierarzt angeordnet und überwacht werden.

Häusliche Pflege

  • Hunde mit mäßigen Zeichen der Schmerzhaftigkeit selbst oder Schmerzen und bescheidenen neurologische Defizite könnten für ambulant betreut werden.In der Regel bedeutet dies, das Regime von einem oder mehreren Medikamenten und Durchsetzung der rigorosen Käfighaft und schlafen.Medikamente können helfen, den Hund besser fühlen;ist es wichtig, dass Hunde nicht erlaubt zu spielen, klettern oder sich während der Therapieverfahren, in der Regel mehrere Wochen übermäßig physischen.
    Sicherstellen, dass Ihr Haustier ruht hinreichend oft verlangt Zurückhalten der Hund in einer kleinen Kiste Haft, einschließlich Fütterung in der Kiste.Aktivität muss, um im Freien transportiert, um auf die Toilette gehen beschränkt werden, wobei dann zurück in die Kiste übertragen.Während der Hund das Gefühl, er ist in Schwierigkeiten, da er in einem Käfig gesetzt worden, zu beruhigen ihn mit freundlichen Worten und Zuneigung.