Die Kunst des Bonsai gibt es schon seit vielen Generationen.Das Konzept der wachsenden eine mächtige maßstabs Baum in einem Behälter so klein wie eine Walnuss-Shell hat die Menschen seit Jahrtausenden fasziniert.Obwohl es scheint wie eine schwierige Hobby Bonsai ist ein einfaches Konzept.Geben Sie einfach den Baum, was er braucht, und es wird Ihnen viele Jahre der Schönheit zu belohnen.


Viele Obstbäume sind speziell für Bonsai-Kultur geeignet.Citrus wächst schnell und kann in Innenräumen ohne Schaden gebracht werden.Ihre Blüten füllen die Luft mit Süße und ihre Schönheit kann dem Geist eines Menschen zu heben.

Was Sie

  • Obstbaum
  • Mosses
  • Sand
  • Barky Kompost
  • Garden Ton
    benötigen
  • Langsame Dünger
  • Pruners
  • Kupferdraht
  • Shallow Topf
  • Bildschirm

Wie ein WachsenBonsai

  • Überprüfen Sie die Obstbaum über sorgfältig.Geben Sie für Schädlinge oder kranken Gliedmaßen und entfernen Sie gefunden.Verwenden Sie sehr scharfe Gartenschere, um keine schlec

    hten Gliedmaßen sauber zu entfernen.Entfernen Sie die Obstbaum von seiner wachsenden Topf scharf Antippen über den Boden und die Seiten mit der Hand oder auf einer stabilen Oberfläche.

  • Mit einem kleinen scharfen Handsäge absägen 1/3 der Bäume Wurzelballen, machen den Schnitt so sauber wie möglich.Verwenden Sie einen starken Wasserstrahl, um alle verbleibenden Schmutz von den Wurzeln der Obstbaum zu waschen.Schauen Sie genau für erkrankte oder Schädlings befallenen Wurzeln.Entfernen Sie alle verdächtig aussehende Lebewesen oder Wucherungen.Zeigen Wurzeln in eine Schüssel mit Wasser, um sie vor dem Austrocknen zu verhindern.

  • Drehen Sie die Schüssel, während man die Form der Haube und Kofferraum.Visualisieren Sie, was Sie den fertigen Baum aussehen soll.Alle Glieder, die mit der Strömung des Baumes eingreifen entfernen.

    wickeln Sie vorsichtig den Kupferdraht um Abschnitte der Extremitäten, der trainiert werden.Seien Sie sehr vorsichtig, nicht zu viel Kraft zu verwenden, wie der Zweig kann brechen.Haben Sie den Draht zu wickeln nicht fest, da sie den Baum dauerhaft Narbe.Auf beanspruchten Bereichen, können kleine Stücke von weichem Gummi unter dem Draht Wundreiben zu verhindern hinzugefügt werden.

  • In einem großen Eimer, mischen Sie 1 Gallone mittlere Sand und kleinen Rindenstücke zusammen.In 3 Tassen guten Garten Ton zu dieser Mischung und gut zu kombinieren.Streuen Sie auf die empfohlene Menge an Dünger.Fügen Sie genug Wasser, die Mischung feucht und beiseite zu machen.Der Schlüssel zur guten Bonsaierde hält die Mischung gut Entwässerung.Es sollte nie zu bleiben matschig mit Wasser.

  • Schneiden Sie ein ausreichend großes Stück Bildschirm, um die Ablauflöcher der Bonsaischale abzudecken.Der Bildschirm kann mit Aquarium Dichtmittel oder Kupferdraht befestigt werden.Der Bildschirm verhindert, dass Schmutz von dem Auswaschen durch die Ablauflöcher.

  • Füllen Sie den Topf halb voll mit Erde und packen Sie es fest nach unten.Hinzufügen eines Hügels von Erde leicht off zentriert wird ein besseres Display für die fertigen Bonsai erstellen.

    Platz der Bonsai mit seinen Wurzeln gespreizt an die Spitze des Hügels.Fügen Sie genug Erde, um den Topf zu füllen und verpacken Sie sie fest nach unten.Halten Sie das Hinzufügen Boden und Verpackung, bis der Topf ist fast voll.

  • Top der Bonsai mit kleinen naturfarbenen Steinen.Der Kiesdüngung beendet die Bepflanzung und verbirgt alle sichtbaren Düngerpellets im Boden.Moose können online erworben werden für die im Hof ​​einer Person gefunden.Verwenden Moose, die die Menge von Sonne und Wasser in die Bonsai gegebenen standhalten kann.

  • Bonsai werden in der Regel in sehr flachen Töpfen mit minimaler Boden gehalten.Bei der Anzeige der Bonsai finden Sie einen Bereich mit Halbschatten.Wenn in der vollen Sonne platziert der Boden trocknet schnell.Selbst in einem schattigen Bereich, müssen die Bonsai mehrmals täglich bewässert werden.Lassen Sie niemals die Erde vollständig austrocknen, wie es Ihrer Anlage zu töten.