Ihre Kinder wollen zu helfen, wählen und einen Baum pflanzen für einen verstorbenen Familienmitglied. altrendo images / Stockbyte / Getty Images

Ein Baum macht eine lang anhaltende Denkmal für jemand, den Sie lieben, ihre Grün symbolisiert, wie Legacy dieser Person weiterhin wachsen und gedeihen, auch nachdem er gegangen ist.Wenn Sie die Idee einer lebendigen Denkmal in der Form eines Baumes mögen, dann den Baum pflanzen entweder Frühjahr oder eher fallen als in der Hitze des Sommers oder der Kälte des Winters.

Wählen Sie einen Baum

  • Eine Gedenkbaum wie der "Bradford" Birne (Pyrus calleryana "Bradford"), die winterhart in US Department of Agriculture Pflanzenhärte ist nicht eine kurzlebige SorteZonen 5 bis 9 ob er eine stabile und kräftige Art, die für eine lange Zeit Bestand haben wird.Diese Bäume sind Eiche (Quercus spp., USDA Zonen 2 bis 11, je nach Art), Ahorn (Acer spp., USDA Zonen 3 bis 11, abhängig von der Art) und der südlichen Magnolie (Magnolia grandiflora, USDA Zonen 6 bis 11).Erforschen Sie die Bedürfnisse von Bäumen Sie prüfen, bevor Sie einen auswählen.Zum Beispiel, versuche

    n Sie nicht, eine sonnenliebende Baum im Schatten oder eine Säure-liebenden Baum im alkalischen Boden zu positionieren.

dies erfordern

  • die Vorlieben und Abneigungen der verstorbenen Person sind auch Überlegungen.Seine bevorzugten Art von Baum oder einem Typ, der sentimental Assoziationen mit der Person wäre die offensichtliche Wahl sein.Vielleicht können Sie ein Bäumchen entweder aus einem Samen oder Schneiden von einem Baum in seinem Elternhaus wachsen.Sie können auch in der Lage, einen Baum Gattung, Art oder Sorte Namen, den Namen Ihres geliebten Menschen enthält zu finden.Zum Beispiel ist der Davids-Ahorn (Acer davidii, USDA Zonen 6 bis 9) eine Option für jemanden namens David, während "St.Mary "Magnolie (Magnolia grandiflora" St. Mary, "USDA Zonen 6 bis 11) konnte eine Frau namens Mary gedenken.

Suche ein Objekt

  • Wenn Sie es vorziehen, können Sie ruhig zu pflanzen den Baum auf Ihrem Grundstück nur mit sich selbst oder nahe Familien anwesenden Mitglieder.Eine Alternative ist, um den Baum zu spenden, um eine öffentliche Einrichtung, die wichtig für die Person, die sich erinnerte, war - der Schule, wo ein pensionierter Lehrer unterrichtet, zum Beispiel, oder ein Park oder öffentlichen Garten, an dem der Verstorbene war ein Freiwilliger.Wenn Behörden eines Instituts sind offen für die Idee, dann mit ihnen zu arbeiten, um einen Ort, der der Baum ein Segen und nicht ein Ärgernis machen zu wählen.Pflanzen Sie den Baum in einem Ort, wo sie sich von elektrischen Leitungen und Bürgersteige, wenn es ausgereift ist, und sicherzustellen, dass keine unterirdische Leitungen oder Rohre wird durch das Graben in diesem Ort oder durch Wurzeln des Baumes betroffen sein.Wenn Sie möchten, um eine Plakette, wie zum Beispiel eine, die den Baum beschreibt als ein Denkmal, dann ist entweder das System auf einem Pfahl oder Felsen in der Nähe des Baumes oder hängen Sie es nur mit der Art der Krawatte, erweitern kann als der Baum tut, beinhalten.

Installieren Sie den Baum

  • richtig pflanzt den Baum hilft es gedeihen.Messen Sie Baumschule Behälter des Baumes von seiner Basis an die Spitze des Bodens, um festzustellen, wie tief das Pflanzloch sollte.Die Bäumchen sollte im Boden positioniert werden, daß die Bodenlinie dagegen ist an der gleichen Stelle, dass es, wenn der Baum in dem Behälter.Den Durchmesser des Pflanzloch ist, sollte jedoch etwa dreimal dem Durchmesser des Behälters ist.Platzieren Sie eine Plane neben der Pflanzstelle, graben das Loch und Schaufel den Boden entfernt auf der Plane.Nach der Lockerung der Baum aus seinem Behälter, legen ihre Wurzel Ball in das Loch, Lockerung und Ausbreitung der Wurzeln, so dass sie nach außen zeigen, anstatt Eisstockschießen in der Umgebung von den Baumstamm.Wie Sie den Boden, um das Loch zurückzukehren, drücken Sie ihn nach unten, um die Wurzeln mit den Händen oder Füßen.

    Wenn das Loch voll ist, kann die überschüssige Erde in einem flachen Becken um den Baum der Basis gebildet, um Wasser nach unten zu lenken, in Richtung des Rumpfes werden.Wasser Die Baumes Boden, mit 2 1/2 Gallonen für einen Baum mit einem 1/2-Zoll-Durchmesser Stamm und 5 Gallonen für eine mit einem Stammdurchmesser, die 1 Zoll misst;verwenden Sie diese Wassermenge-Stammdurchmesser-Verhältnisse als Leitfaden, wenn den Baumstamm kleiner oder größer ist.Übernehmen Sie die gleiche Menge an Wasser, einmal pro Woche, bis der Baum wird in seiner Lage festgelegt.