Keeping Zähne eines Hundes sauber ist ein wichtiger Teil ihrer allgemeinen Gesundheit, obwohl sie oft durch viele Tierhalter zu übersehen.Hunde können die gleichen Arten von Zahnerkrankungen als Menschen haben, und kann auch viele der gleichen Komplikationen, die häufig auftreten, zu.Bakterien aus dem Zahnstein und Plaque auf die Zähne Ihres Hundes kann in ihrem Blutkreislauf gelangen und zu reisen, um das Herz und andere lebenswichtige Organe, was möglicherweise zu schweren Problemen.Daher mit ihre Zähne unter Narkose gereinigt ist ein notwendiger Bestandteil in halten sie so gesund wie möglich.Da dieses Verfahren durchgeführt wird, während Ihr Hund unter Narkose, es gibt ein paar Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, bevor die Zähne Ihres Hundes werden gereinigt.

Anleitung

  1. besuchen Sie Ihren Tierarzt für eine gründliche körperliche.Bevor Sie Ihren Hund geht unter Narkose ist es wichtig, sie erhält eine Prüfung, um sicherzustellen, dass sie gesund genug für das Verfahren ist.Der Arzt wird, um ihr H

    erz zu hören, für alle Murmeln oder andere Anomalien zu überprüfen.Wenn es irgendwelche Herz Bedenken, kann der Tierarzt Röntgenaufnahmen der Brust vorschlagen oder empfehlen, dass Ihr Hund ein Kardiologie konsultieren.Darüber hinaus sollte der Tierarzt auch prüfen, die Schleimhäute auf Anzeichen von Anämie.

  2. Zeichnen Blut auf Ihren Hund.Ausführen von Tests auf Blut Ihres Hundes ist der sicherste Weg, um ihre Organe zu gewährleisten können die Anästhesie zu behandeln.Es ist notwendig, sie Leber- und Nierenfunktion sowie ihre roten Blutkörperchen prüfen.Diese Werte sind ein guter Indikator, ob oder nicht, es ist sicher für Ihr Haustier, um unter Narkose zu gehen.Blut Arbeit ist besonders wichtig für ältere Hunde, wie es sein könnte frühen Nieren- oder Lebererkrankungen zu erkennen.Ein Hund, der beginnt, diese Probleme auftreten sollten auf jeden Fall nicht unter Narkose zu gehen.

  3. Geben Sie Ihrem Hund Antibiotika, wenn der Tierarzt verschrieben ihnen.Hunde, die schwere Zahninfektionen oder Zahnfleischentzündung haben oft auf Antibiotika, ein paar Tage vor dem Verfahren aufgestellt, um Komplikationen zu vermeiden und um zu versuchen, um die Infektion zu löschen.

  4. schnell Ihr Hund in der Nacht vor der zahnärztlichen Behandlung.Ihr Tierarzt sollten Sie spezielle Anweisungen zur Verfügung stellen, aber die allgemeine Faustregel ist, um Nahrung und Wasser von Ihrem Haustier für etwa 12 Stunden vor der Reinigung zurückzuhalten.Der Grund für die schnell ist, um Ihren Hund Erbrechen, während unter Sedierung, die zu schwerwiegenden Problemen führen können, zu verhindern.

Tipps & amp;Warnungen

  • Selbst wenn Sie die Zähne Ihres Hundes jeden Tag bürsten oder zu füttern ihre harte Nahrung, kann noch brauchen sie, um eine Zahnreinigung zu unterziehen.Harte Lebensmittel nicht zu entfernen oder zu verhindern, alle Plaque und Zahnstein, auch nicht alltägliche Zähneputzen.Einige Hunde, vor allem diejenigen, die kleiner sind, müssen Zahnreinigungen jedes Jahr erhalten, während andere brauchen nur Reinigungen alle paar Jahre.
  • Wenn Sie mehr als ein Tier in Ihrem Haushalt haben, sollten Sie Ihren Hund zu isolieren, während versucht, sie schnell, oder zu verweigern Nahrung und Wasser von allen Ihren Haustieren.