Stretching-Übungen verbessern die Flexibilität . Jupiterimages / Goodshoot / Getty Images

Dehnen ist ein wichtiger Teil des Workout-Routine, weil es Flexibilität verbessert.Verbesserung der Flexibilität kann Ihnen eine größere Palette von Bewegung, so dass es leichter zu bewegen.Verbesserte Flexibilität kann auch helfen, Muskeln zu entspannen und zur Verbesserung der Körperhaltung.Am wichtigsten ist, kann es helfen, das Risiko von Verletzungen mit Übung zu reduzieren.

Lower Body

  • Um den hinteren Oberschenkel dehnen, sitzen auf einem Tisch mit einem Bein vor erweitert, und lehnen Sie sich nach vorne, bis die Strecke hinter dem Knie und in der Wade zu spüren.Fassen Sie das vordere Bein und halten.Für einen vorderen Oberschenkel dehnen, zu stehen und beugen einem Bein hinter dem Körper.Besorgen Sie sich die Spann und ziehen Sie die Ferse zum Gesäß und Halt.Um die Oberschenkelmuskeln strecken, stehen auf beiden Füßen ausgeglichen und greife nach unten auf den Boden, während die Knie gerade.Die Innenseiten der Oberschenkel kann durch auf dem

    Boden sitzend mit den beiden Fußsohlen berühren einander und dann sanft drückt die Knie nach unten in Richtung Boden gestreckt werden.Alle diese Strecken werden dazu beitragen, die Flexibilität der Unterkörper.

Oberkörper

  • Eine grundlegende Oberkörper-Strecke, die Flexibilität zu verbessern kann beinhaltet Interlacing die Finger und dann treibt in Richtung Decke, während die beiden Handflächen nach oben.Um den Trizeps strecken, heben Sie beide Arme über den Kopf und ergreifen Sie die Ellenbogen eines Armes mit der Hand des anderen und ziehen Sie den Ellenbogen.Eine Strecke, um die Flexibilität zu verbessern Schulter beinhaltet zieht einen Ellbogen auf der Brust in Richtung der gegenüberliegenden Schulter.

Torso

  • Es gibt zwei Strecken, die getan werden kann, um Oberkörper Flexibilität zu verbessern.Die erste ist die C-Kurve, die mit auf dem Boden sitzend mit dem Knie gebeugt und die Füße etwa 12 Zoll vor dem Gesäß beginnt.Verflechten die Finger hinter dem Oberschenkel und rund um die Rückseite und zog den Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule beim Einatmen.Beim Ausatmen ziehen in enger und heben ein Bein und drückt die Ferse aus vor.Die zweite ist die modifizierte Kobra.Dafür Lie Gesicht nach unten auf dem Boden mit den Handflächen unter den Achseln, nach unten zeigt.Tuck die Hüfte nach unten, drücken Sie die Gesäßmuskeln, drücken Sie die Schultern nach unten und schieben Sie durch die Daumen und Fingern, um die Brust wieder aufzuheben und nach vorn.

Sicherheits

  • Dehnen "kalten" Muskeln erhöht die Gefahr der Verletzung, so erwärmen Walking oder leichtes Joggen vor dem Strecken.Sie nicht "springen" die Strecken, da dies Muskelrisse verursachen.Dehnen Sie nur so weit wie die Muskeln können bequem an Ort und Stelle gehalten werden.Schließlich strecken beide Seiten gleichermaßen.Dies bedeutet, daß nach der Streckung der einen Seite und nicht die gleiche Routine auf der anderen Seite.