Hooping stärkt Ihre Bauchmuskeln und Ihr Herz-Kreislauf -System. Jupiterimages / Goodshoot / Getty Images

A eng, flachen Bauch ist oft das Ziel vieler Übungsteilnehmer.Wenn ein getönten Bauch ist eines Ihrer Ziele, können Sie sich fragen, welche Übungen am effektivsten sind.Zwei sehr unterschiedliche Übungen mit Bauchmuskeltraining Vorteile sind Hula-Hoop und Sit-ups.Da Sie Ihre Bauchmuskeln reagieren am besten, wenn sie mit einer Vielzahl von Stimulus präsentiert, versuchen Sie, sowohl um Ihr Trainingsprogramm.

Bewegungsebene

  • Hooping verwendet eine Kunststoff-Reifen, die Sie drehen um Ihre Taille, Beine, Brust, Hals und Arme für eine Hoop Tanz Workout, das auftritt, ist verschiedenen Bewegungsebenen.Ihre Arme nach oben und unten, in den Kreisen und von Seite zu Seite.Ihr Körper wirbelt im Kreis und bewegt sich von Seite zu Seite, um zu tanzen, und Ihre Hüften bewegen vorne nach hinten, um den Reifen wirbelnden halten.Hooping ist kein one-direction, einsätzige Übung.Sit-ups sind ein Ein-Richtungs, einsätzige Übung.Sie wissen nicht drehen, drehen, bewe

    gen von Seite zu Seite oder wackeln die Hüften wie Sie Ihr Körpergewicht als Widerstand zu heben.Sie liegen, anstelle von Stand, nach oben und die einzige Bewegung ist das Heben und Senken des Rumpfes, um Ihre Bauchmuskeln kontrahieren.

Übung Typ

  • Hula-Hoop Forschung von der American Council on Exercise durchgeführt zeigt, hooping, um eine effektive Herz-Kreislauf Training.Hoopers erhöhten ihre Herzfrequenz auf ein Niveau, das etwa 84 Prozent ihrer maximalen Herzfrequenz, die hoch genug ist, um das Herz-Kreislauf-System zu verbessern, ist war.Sie können für eine Dauer von 20 bis 30 Minuten bei dieser erhöhten Herzfrequenz Hoop In den Cardio-Training zu erreichen.Hooping stärkt auch die Bauchmuskeln, wie Sie Ihre Hüfte nach vorne schieben und ziehen nach hinten, um den Reifen Spinn zu halten, aber das ist nicht der Schwerpunkt der Übung.Bauch-Stärkung ist der Schwerpunkt der Sit-ups.Ihre Bauchmuskeln kontrahieren und entspannen, wie Sie Ihren Oberkörper heben vom Boden ab.Ihre Herzfrequenz nicht in eine Herz-Kreislauf Trainingszone zu erhöhen, und Sie würden nicht in der Lage, Sit-ups für 20 bis 30 Minuten kontinuierlich durchzuführen.Sit-ups sind kurz, Wiederholung basierende Übungen.

Bauchmuskeln

  • Sowohl hooping und Sit-ups zu verbessern, die Stärke Ihrer Bauchmuskeln.Ihre geraden Bauchmuskel zusammenzieht, wenn Sie den Abstand zwischen den Rippen und Hüften zu verkürzen.Hooping und Sit-ups sowohl zu verkürzen, dass die Entfernung.Während hooping, kippt das Becken nach vorne und Ihre Bauchmuskeln Vertrag.Während Sit-ups, bewegen Sie die Rippen in Richtung Hüfte und Ihre Bauchmuskeln Vertrag.Das stehende Bewegung hooping ist verglichen mit dem Sit-up beschränkt, sondern beide Übungen Ihre Bauchmuskeln.Hooping hat den zusätzlichen Vorteil, auch die Verbesserung Ihrer schrägen Bauchmuskeln, die entlang der Seiten des Magen laufen.Die schrägen Bauchmuskeln Vertrag, wenn Sie verkürzen den Abstand zwischen der Seite der Brustkorb und Hüftknochen.Wie Sie den Stickrahmen in der Hand drehen Overhead, um Ihre Seiten oder um Ihren Körper, Ihre schrägen anziehen.Seit Sit-ups in einer Richtung durchgeführt wird, werden die schrägen Bauchmuskeln allein auf Ihr Kerngeschäft zu stabilisieren und nicht auf Ihren Oberkörper zu bewegen.

Ease

  • Ein Sit-up ist eine einfache Übung, um zu lernen.Sie liegen auf dem Boden und heben Sie Ihren Oberkörper.Wenn Sie die Muskelkraft fehlt, können Sie nicht in der Lage, ein Sit-up auf den ersten vollständig sein, aber die Bewegung ist einfach und Sie können Kraft aufzubauen, wie Sie Wiederholungen erhöhen.Im Gegensatz dazu ist Hula-Hoop nicht eine einfache Übung.Hooping erfordert Übung, Geduld und rhythmischen Bewegungen, um die Bügel Spinn halten.Bis Sie lernen, richtige hooping Technik kann Ihr Training leiden, wenn Sie ständig bücken zu holen die Reifen.Wenn dies der Fall ist jedoch die Beine ein gutes Krafttraining Training erhalten, wie Sie auf Ihre Technik zu arbeiten.