Gravitationsfeld des Mondes ist so stark, dass es die Erde, vor allem das Wasser in den Ozeanen beeinflusst.Die Seite der Erde, die am nächsten an der Mond wird eine deutliche Ausbuchtung.Der Aufstieg und Fall der Ozean-Ebene ergibt sich aus Gravitationsfeld des Mondes zieht, wie es in Umlaufbahn um die Erde bewegt.

Tide Levels

  • Gezeiten sind der Aufstieg und Fall des Ozeans Wasserstand zu einem bestimmten Ort.Sechs Stunden lang, wird eine Flut am Strand steigen.Dann sechs Stunden lang, wird der Wasserstand in den Ozean zurücktreten.Weil Ozeane flüssig sind, ist ihre Ausbuchtung näher, als das Land Ausbuchtung.

Fluten

  • Die Seite der Erde mit Blick auf den Mond wird ein Gezeiten Ausbuchtung haben so genannte Direkt Flut.In ähnlicher Weise auf der gegenüberliegenden Seite des Planeten, das Meer wird auch prall.Dies wird als das Gegenteil Flut, und es geschieht, weil die Trägheitskraft der Erde die Schwerkraft des Mondes an diesem Ort übertrifft.Daher treten Flut gleichzeitig auf die gegenübe

    rliegenden Seiten der Erde.

Ebbe

  • Ebbe sind die zurückweichenden Wasser zwischen den hohen Gezeiten.An einigen Stellen kann Ebbe nur ein paar Meter zu sein, während in anderen die Meeres kann viel weiter zurückbilden.Ebbe und Flut beide erscheinen jeweils zwei Mal in einem 24-Stunden-Tag, aber da der Mond 50 Minuten später jeden Tag, werden die Gezeitenzyklen von den gleichen 50 Minuten täglich abweichen.

Springfluten

  • Die Phasen des Mondes auch Auswirkungen Gezeiten.Wenn der Mond in seiner vollen oder neue Mondphase, sind Hochwasser am höchsten, während Ebbe sind niedriger als üblich.Genannt Springfluten treten diese Flut, wenn die Sonne, den Mond und die alle Line-Up der Erde.Der Mehr Schwere der Sonne machen die Ozeane wölben mehr als zu anderen Zeiten.

Nipptiden

  • Während Quartal die Mondphasen, zieht der Sonne gegen die Anziehungskraft des Mondes, anstatt mit ihm.Während dieser Gezeiten, ist das Ergebnis das niedrigste Hochwasser und die höchste Ebbe - mit anderen Worten, die am wenigsten extreme Unterschied zwischen Ebbe und Flut.Dies nennt man einen Nipptide.

zu nahe

  • Wenn der Mond in Erdnähe, oder dem nächsten Punkt auf seiner Umlaufbahn um die Erde, können die Gezeiten ebenfalls betroffen sein.In Kombination mit einer vollständigen oder neue Phase kann ein Mond in Erdnähe die höchsten und niedrigsten Gezeiten alle produzieren.Wissenschaftler können leicht vorhersagen, diese höchsten Gezeiten, so dass Warnungen für mögliche Küstenüberschwemmungen ausgestellt werden.

Ressourcen

  • Wissenschaft Buddies: Der Mond und Gezeiten