Fracture

  • Hüftschmerzen hat zahlreiche Ursachen, einschließlich einer Fraktur des Hüftknochens.Da der menschliche Körper altert, Knochen werden zerbrechlich und oft mit Osteoporose, ein Zustand, in dem die Knochen dünner und wird brüchig betroffen sind.Wenn dies der Fall ist, kann eine Hüfte ohne eine traumatische Verletzung gebrochen werden.Oft normalen Tagesgeschehen sind genug, um den Bruch zu verursachen.Im Fall dieser Art von Bruch, Chirurgie und Rehabilitation in der Regel notwendig, zusammen mit der Verwendung von einer Gehhilfe, die Gewichtsbelastung auf die Hüfte zu erleichtern, bis sie geheilt ist.

Luxation

  • Eine weitere Ursache der Schmerzen in der Hüfte ist Dislokation des Hüftgelenks.Wenn ein Arzt den Verdacht hegt, Dislokation nach einer körperlichen Untersuchung, bildgebenden Untersuchungen, wie ein MRI kann bestellt werden.Die Symptome von einer verrenkten Hüfte gehören begrenzte Hüftrotation, ungewöhnliche Beinpositionierung oder Verkürzung, und nicht in der Lage oder nicht w

    illens, die Hüfte aufgrund von Schmerzen bewegen.Wenn die Versetzungs ernst genug ist, kann eine Operation notwendig werden.Einer verrenkten Hüfte wird typischerweise mit Ruhe und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, die auch als NSAR bekannt ist, wie Ibuprofen behandelt.

Peripheral Artery Disease

  • peripheren arteriellen Verschlusskrankheit ist eine mögliche Ursache von Schmerzen im Bein, und ist eine schwerwiegende Erkrankung.Die Schmerzen, die aus diesem Zustand führt in der Regel in nur einem Bein, obwohl es sowohl beeinflussen kann und wird noch schlimmer mit Aktivität.Der Schmerz kommt von schlechter Durchblutung, die einen Mangel an Sauerstoff, um die Beinmuskulatur verursacht und erhöht auch die Chance für Schlaganfall oder Herzinfarkt in den Leidenden.Wenn Zirkulation wird zunehmend beeinträchtigt, kann es zu Infektionen der betroffenen Gliedmaßen führen.

Ischias

  • Ischias ist eine weitere der Ursachen von Bein und Hüfte Schmerzen.Obwohl die ursprüngliche Verletzung des Rückenbereich strahlt Schmerzen oft nach unten durch den Hüften und viele Male durch den Oberschenkelmuskel und bis in den unteren Waden.Ischias kann sogar dazu führen, Taubheit in Teilen des Fußes.Zu Beginn wird der physikalischen Therapie versucht, festzustellen, ob Verbesserungen können ohne Operation vorgenommen werden.NSAR und Schmerzmittel sind mit der physikalischen Therapie in der ersten Behandlung kombiniert.Wenn die Kombination von Medikamenten und physikalische Therapie nicht erfolgreich ist, kann eine Operation angefordert werden.Ischias Operation wird in der Regel als ein Tag der Operation ohne Übernachtung erforderlich durchgeführt.